Meisterschaft

Information

Die Meisterschaft des JC Stächerei Wasserschloss dauert vom Februar bis im September und wird in vier Vorrunden und einem Final gespielt. Der Spieler mit den meisten Punkten wird zum Stächerei-König erkoren und erhält den Enemag-Pokal. Gespielt wird jeweils am Samstag um 16:15 Uhr (gemäss Jahresprogramm). Beim Final-Turnier, unserem Saisonabschluss, wird zudem ein Fondue-Essen offeriert. Die Anmeldung zu den einzelnen Spieltagen erfolgt via einer Doodle-Umfrage und ist geltend. 


Regelwerk

Gewertet werden die besten drei aus total vier Vorrunden-Turnieren (1 Streichresultat bei vier Teilnahmen) und der Final (zählt doppelt). An den Turnieren werden sechs Runden à acht Passen gespielt. Ein klassischer Turnier-Jass. Alles zählt einfach, kein Slalom und kein Match-Bonus. Die Punkteverteilung erfolgt analog dem Formel 1-Punktesystem. Rang 1-10: 25 / 18 / 15 / 12 / 10 / 8 / 6 / 4 / 2 / 1, alle zusätzlichen Ränge: 1 Punkt.